Bilder durch Anklicken vergrössern

1. Januar 2019 – MEILLEURS VOEUX - BESTE WÜNSCHE zum NEUEN JAHR!

 Liebe Mitglieder und Freunde der Partnerschaft mit Allauch, Das neue Jahr 2019 möchten wir mit zwei schönen Bildern des Allaucher Malers Jean-Marie Lecoix begrüßen. Er ist heute, am 1. Januar 2019, 80 Jahre alt geworden und immer noch von ungebremster Schaffenskraft und Inspiration. In Frankreich hat er viele Wettbewerbe gewonnen, und auch im Vaterstettener Rathaus stellte er bereits mehrfach mit großem Erfolg aus. Waren es anfangs „nur“ seine wunderbaren Aquarelle und Ölbilder, so kamen bald seine subtilen heiteren Interpretationen und Übertreibungen des Alltagslebens hinzu, die jedem Betrachter ein fröhliches Lächeln ins Gesicht zaubern. Ein Beispiel ist seine „Vernissage“: Die Besuchermassen stürzen sich auf das Büfett – kaum einer interessiert sich für die Gemälde… So wie auf dem zweiten Bild seine eigenen beiden Bobtail-Hunde (die übrigens so manchen Schönheitswettbewerb gewonnen haben) als Schlittenführer -„Bobtail-Musher“- Schwung ins Neue Jahr bringen, so wollen auch wir – etwas gemäßigter – die Aktivitäten 2019 mit Begeisterung angehen. Die Planungen für das 37. Jahr der Partnerschaft mit Allauch sind angelaufen und damit die Anmeldemöglichkeit zur Busreise vom 14.-21. Juni. (Anmeldeformular auf unserer Homepage www.vaterstetten-allauch.de oder bei inge.mayer-simon@vaterstetten-allauch.de, Tel. 08106-997802). Aufgrund der begrenzten Anzahl von Beherbungsmöglichkeiten bei Allaucher Familien müssen wir auch in diesem Jahr Busreisenden den Vorzug geben. Sollte jemand den Wunsch haben, privat anzureisen, so bitten wir auch im Namen des französischen Komitees darum , unbedingt vor der Planung mit uns Kontakt aufzunehmen. Wir freuen uns auf ein schönes Partnerschaftsjahr mit Ihnen allen! Den Anfang unserer Aktivitäten macht am 23.1. bei unserem Stammtisch um 19.30 Uhr im Alten Hof unser Vorstandsmitglied Manfred Büche mit seinem Bildervortrag über das sehr sehenswerte Zitronen- und Blumenfest in Menton – à bientôt – bis bald also! Herzlichst Ihr Allauchkomitee

 

 

Dezember 2018 - Höhepunkte im Advent

Im Reigen der Veranstaltungen im Advent darf ein Ereignis nicht fehlen: Die Eröffnung der wunderschönen provenzalischen Krippe im Rathaus Vaterstetten am Vormittag des 1. Adventssonntags.
Wie immer wird in den Tagen zuvor die provenzalische Landschaft unserer Partnerstadt Allauch mit viel Liebe und Detailfreude (und bayerischem Moos!) nachgebaut und mit etwa hundert Figuren, den Santons, bestückt, die in ihren typischen Gewändern das 19. Jahrhundert mit seinen bäuerlichen und handwerklichen Berufen  zum Leben erwecken. Viele Pflanzen, Tiere und typische Gebäude, wie eine Windmühle und die Kirche „Notre Dame du Château“  vervollständigen das Panorama.
Die Krippe wird im Rahmen einer Feier eröffnet, die am 2.12. um 11.00 Uhr beginnt und musikalisch und kulinarisch einen kleinen Höhepunkt setzen soll: es spielt eine Geigengruppe der Musikschule, und wir freuen uns auf die stimmungsvollen Lieder des Vaterstettener Fun Chors. Häppchen und Sekt stehen zum Verkauf, so dass ein genussvoller Vormittag in Aussicht steht.
Nach der Eröffnung kann die Krippe bis zum 6. Januar fast täglich besucht werden, von Montag bis Freitag von 10.00 bis 12.00 Uhr, am Donnerstag zusätzlich von 14.00 bis 16.00 Uhr. Es ist immer ein Ansprechpartner aus unserem Verein vor Ort. An Sonn- und Feiertagen ist das Rathaus zur Besichtigung der Krippe von 10.30 bis 12.00 Uhr geöffnet, nicht jedoch am 1. Weihnachtsfeiertag. Die Öffnungszeiten finden Sie auch unter www.vaterstetten-allauch.de.
Produkte aus Südfrankreich werden zu diesen Zeiten verkauft, und es gibt wieder ein Krippenrätsel für die Kinder. Wenn man sich in dieser Zeit als Vereinsmitglied einschreibt (Jahresbeitrag nur € 20.-) hat man die Chance, eine Busreise nach Allauch im Juni 2019 zu gewinnen.
Am 1.12. von 14-21.00 Uhr sowie am 2.12. von 11-19.00 Uhr findet  der Christkindlmarkt in Baldham auf dem Marktplatz statt, wo unsere Allauchjugend wieder einen Stand mit leckeren Crêpes betreiben wird. Daneben haben unsere Freunde aus Allauch ihre beiden Stände mit Schönem und Köstlichem aus der Provence.
Wir freuen uns auf viele Besucher!